Trekking Kilimanjaro - Machame Route

8 Tage - die "Whiskey Route". Die Machame Route ist eine der bekanntesten auf den Kilimanjaro. Der Weg führt durch einzigartige Wälder und auf steilen Pfaden über das Hochland des Shira-Plateaus, vorbei an den südlichen Eisfeldern bis zum Anschluss der Barafu-Route zum Gipfel. Ein Zusatztag zur Akklimatisation kann am Karanga-Camp eingeschoben werden. Der Rückweg führt über die Mweka Route. Die Unterbringung erfolgt in Zelten, die von Trägern transportiert werden.

Veranstalter:Amiralda GmbH (Graz)
Reiseart:Trekkingtour
Reiseziel:Tanzania
Preis:ab 1.800 € pro Person
Bewertung:

Reiseverlauf

 

 

Tag 1: Ankunft in Moshi oder Arusha. Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel.

Tag 2: Fahrt zum Machame Park Gate auf 1.800 m. Die etwa 5-stündige Tagesetappe führt durch ursprüngliche Wälder bis zur Lichtung auf 3.000 m. Übernachtung im Zelt.

Tag 3:
Die Etappe führt über Höhenrücken des Moorgebietes bis zum Übergang z steinigem Untergrund. Übernachtung am Shira Plateau auf 3.950 m Dauer der Tagestour: etwa 5 Stunden.

Tag 4: Ein felsiger Weg führt zum Lava Tower auf 4.600 m Höhe. Von dort biete sich eine fantastische Aussicht auf die Steilhänge der Breach-Wand. Danach Abstieg zur Barranco Campside auf 3.950 m (etwa 4 Stunden).

Tag 5: Die Route führt zum Gipfel des Great Barranco, danach weiter über Geröllhalden und vorbei an den südlichen Eisfeldern zur Karanga Valley Campside (3.937 m Höhe, Dauer: etwa 3 Stunden). Übernachtung im Zelt.

Tag 6: Aufstieg durch karge Vegetation zum Barafu Hut auf 4.600 m Höhe und Übernachtung dort. Dauer der Etappe: etwa 3 Stunden.

Tag 7: Kurz nach Mitternacht Aufbruch zum Stella Point (etwa 6 Stunden, Höhe: 5.732 m). Nach weiteren 40 Minuten erreicht man den Uhuru Peak. Der Gipfel ist erfolgreich erklommen und es ist Zeit, bei Sonnenaufgang unvergessliche Eindrücke zu sammeln! Anschliessend erfolgt der Abstieg zum Barafu Hut und nach dem Mittagessen dort weiter zum Mweka Hut auf 3.100 m Höhe. Übernachtung im Zelt. Dauer der gesamten Tagestour: etwa 11-14 Stunden.

Tag 8: Zum Abschluss führt ein 3-4 Stunden dauernder Abstieg durch ursprüngliche Wälder bis zum Nationalpark-Eingang. Rückfahrt nach Moshi oder Arusha und Übernachtung mit Frühstück in einem Mittelklassehotel. Hier endet die Tour und Sie treten die Rückreise an oder beginnen eine Safari oder einen Badeaufenthalt.

inkludierte Leistungen:

  • 1 Hotelübernachtung inkl. Frühstück
  • Übernachtungen im Zelt
  • Vollpension
  • Campingausstattung ausser Schlafsack und Unterlage
  • Fahrzeuge, Fahrer, Koch
  • Träger, Bergführer
  • Nationalparkgebühren
  • alle Transfers
  • Reisepreis-Sicherungsschein


nicht inkludierte Leistungen:

  • Flüge & Flughafengebühren
  • Reiseschutzpaket (Reiseversicherung)
  • Getränke
  • Abendessen im Hotel
  • persönliche Ausgaben
  • Visum für Tanzania