Asien / Orient

Asien & Orient - Regionen im Aufbruch

 

Reisenden zeigt sich Asien als ein Kontinent voller Gegensätze. Pulsierende Metropolen wie Peking, Singapore, Delhi oder Hongkong mit ihren hochmodernen Stadtvierteln und Geschäftszentren einerseits, die den Aufbruch in eine neue und spannende Moderne ankündigen. Traditionelle Märkte, bedeutsame religiöse Tempel, ursprüngliche Strassenküchen andererseits, die das tägliche Leben des Grossteils der Menschen Asiens auch heute noch prägen. Und alles wird überstrahlt von weltberühmten und mächtigen Bauwerken wie etwa Angkor Wat, die Chinesische Mauer, die Tonsoldatenarmee, den Platz des Imams von Isfahan oder die unzähligen goldenen Pagoden Birmas.

 

Für Touristen gibt es die ganze Bandbreite der Möglichkeiten: Aktivurlauber wählen eine Trekkingtour im Himalaya oder Tauchgänge in den Unterwasserwelten der Inseln Malaysias oder der Malediven. Entspannung finden man an den langen, weissen Sandstränden Balis, Vietnams oder Thailands. Für jeden Geschmack und für jedes Budget gibt es die passende Unterkunft: luxuriöse City-Hotels in Bangkok oder Kuala Lumpur, komfortable Jugendherbergen in Hongkong oder Singapore, Bambusbungalows in Kambodscha, Luxusresorts auf den Malediven oder Strandhotels entlang vieler Küsten.

Nimmt man nicht an einer geführten Reise teil, findet man überall gut ausgebaute öffentliche Busverbindungen. Kurze Entfernungen bewältigt man mit dem gemieteten Tuk Tuk: Auto- oder Motorradrikschas, die überall das Strassenbild prägen. Sie sind traditionell, günstig und garantieren fast immer eine abenteuerliche Fahrt.

 

Von und nach Europa gibt es zahllose Langstreckenflüge an alle Ziele Asiens und von dort wiederum Kurzstreckenverbindungen in jede Richtung. Ein Klassiker, der ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, ist die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Es gibt jedoch auch ausgefallene Wege: Machen Sie die Heimreise aus Asien doch einmal mit dem Zug von Indien durch Persien und Anatolien!

Asien ist ein riesiger Kontinent und dementsprechend vielseitig ist das Klima: Eisige Temperaturen im Norden Russlands gehen über kalte Regionen Sibiriens nach und nach bis in extreme Hitze in den Wüstengebieten Innerasiens über. Vergleichsweise mild ist der Südwesten Asiens, wohingegen der Südosten je nach Jahreszeit den regenreichen Monsunen ausgesetzt ist.